Verbraucherberatung informiert

Verbraucherberatung informiert

Trier: Ausreichend breite Türen sind Vorraussetzung für barrierefreies Wohnen. Eine Durchgangsbreite von 90 Zentimetern sei optimal, teilt die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale mit.

Architekten beraten zum Thema und geben Tipps für Baumaßnahmen und Fördermöglichkeiten. Die nächsten Termine: 6. Dezember und 17. Januar von 14 bis 17 Uhr in der Verbraucherberatungsstelle Fleischstraße 77, Trier. Terminvereinbarung unter 0651/48 802. red

Mehr von Volksfreund