Verdiente Mitglieder

TRIER. (red) In einer Feierstunde ehrte die Gewerkschaft "Nahrung-Genuss-Gaststätten" (NGG) für die Region Trier ihre langjährigen Mitglieder.

Die Geschäftsführerin der Trierer NGG-Region, Christel Martin, betonte in ihrer Festansprache, dass die langjährigen Gewerkschaftsmitglieder den Grundstein für unseren heutigen Sozialstaat geschaffen hätten, und dass die deutsche Gewerkschaftsbewegung auch in heutiger Zeit nicht zuletzt deshalb verpflichtet sei, dieses Erbe weiterzutragen und sich für Arbeit und soziale Gerechtigkeit in Deutschland einzusetzen. Alfred Kwiatkowski, der ehemalige Geschäftsführer der Trierer NGG, wurde für 65-jährige Gewerkschaftsmitgliedschaft ausgezeichnet. Insgesamt feierten 170 NGG-Mitglieder ihr Jubiläum von 25, 40, 50 und 60 Jahren.

Mehr von Volksfreund