1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vergewaltigung: 33-Jähriger vor Gericht

Vergewaltigung: 33-Jähriger vor Gericht

Wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung muss sich am Dienstag, 19. November, ein 33-Jähriger vor dem Trierer Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, seine geschiedene Ehefrau im Mai 2013 gegen deren Willen in sein Auto gezerrt und später in ihrer Wohnung vergewaltigt zu haben.

Auch eine ehemalige Lebensgefährtin des Mannes soll dieser geschlagen und gewürgt haben.
Der Prozess beginnt um 9 Uhr im Landgericht. red