Vergewaltigung: Haftstrafe für 31-Jährigen

Vergewaltigung: Haftstrafe für 31-Jährigen

Trier. (wie) Das Trierer Landgericht hat gestern einen 31-jährigen Mann zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Die Erste Große Jugendkammer, unter dem Vorsitzenden Richter Albrecht Keimburg, sah es als erwiesen an, dass der Mann im Juni zwei minderjährige Mädchen in seine Wohnung eingeladen hatte und dabei eines von ihnen, eine 14-Jährige, vergewaltigt hat.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.