1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wirtschaft: Verkaufsoffener Sonntag und Kostümbasar in Schweich

Wirtschaft : Verkaufsoffener Sonntag und Kostümbasar in Schweich

Zum ersten verkaufsoffenen Sonntag 2019 lädt der Gewerbeverband am 27. Januar nach Schweich ein. Nicht nur die Geschäfte in der Innenstadt haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet, auch im Gewerbegebiet am Bahnhof sind die Ausstellungen zu besichtigen.

Kostenlose Parkplätze sind in Zentrumsnähe vorhanden. Brückenstraße und Richtstraße sind ab Höhe Kreisel VG-Verwaltung für den Autoverkehr gesperrt.

Der närrischen Jahreszeit entsprechend, gibt es Tanzeinlagen in den Straßen. Die Bambini des Schweicher Karneval Vereins treten gegen 15 Uhr in der Richtstraße auf und die Gardemädchen der Stadthusaren schwingen das Tanzbein in der Brückenstraße. Für die Bewirtung der Gäste ist an mehreren Standorten gesorgt.

In Verbindung mit den Schweicher Karnevalsvereinen organisiert der Gewerbeverband erstmals einen Karnevals-Basar.

Die Idee ist entstanden, weil Fastnacht in diesem Jahr spät stattfindet und der verkaufsoffene Sonntag ein idealer Rahmen ist, um originelle Kostüme für die Session zu entdecken.

Der Basar sowie ein Stoffmarkt sind parallel zum verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr im ehemaligen Ladenlokal Aldi/Wiedemann in der Brückenstraße geöffnet.