Verkehr : Busse fahren in Gusterath ab Montag anders

Gusterath Weil am Montag, 11. Dezember, ab 11 Uhr der nächste Ausbauabschnitt der Trierer Straße in Gusterath beginnt, wird die Busumleitung für die Linien 30/85 angepasst. Das teilen die Stadtwerke Trier mit. Busse aus der Innenstadt in Richtung Pluwig/Bonerath fahren bis zur Haltestelle Gusterath-Schule ihre normale Route und weiter über Im Bilser, Ringstraße, Haltestelle Trierer Straße, Hellmuth-Lemm-Straße, Lindenstraße, Am Sauerborn, Ringstraße, Im Bilser und weiter auf der üblichen Strecke in Richtung Pluwig oder Bonerath. Die Rückfahrt in Richtung Innenstadt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Auf dieser neuen Umleitungsstrecke werden alle Haltestellen bedient. Bei Fragen zur Busumleitung stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/717-273 gerne zur Verfügung.

(red)