VERKEHR

TRIER. (red) Mit einer Rettungsschere musste eine 35-jährige PKW-Fahrerin aus ihrem Wagen befreit werden, nachdem sie am Sonntagabend auf der B 268 Richtung Pellingen 500 Meter hinter dem Ortsende Feyen in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und im Graben gelandet war.