verkehr

Meinung Eine Auffahrt für den Steinbruch? Mir ist nicht ersichtlich, wie das Sauertal besser an die Autobahn angebunden würde. Langsur und Mesenich haben eine Auffahrt direkt gegenüber Langsur, wenn auch auf Luxemburger Seite.

Von Wintersdorf wird man schon nicht mehr eine Auffahrt in Fusenich, sondern wahrscheinlich weiterhin die Auffahrt über Sirzenich, die viel bequemer über die B 51 erreicht werden kann, nutzen. Das heißt, dass lediglich für Metzdorf und Grewenich diese Auffahrt Sinn machen würde. Das dürften etwa 400 Einwohner sein. Den Park-and-Ride-Parkplatz gibt es, so viel mir bekannt ist, bereits vier Kilometer von Fusenich entfernt auf Luxemburger Seite. Sollte es so sein, dass man tatsächlich für den besagten Steinbruch allein eine Auffahrt plant? Diese Idee erscheint mir persönlich als reiner Aktionismus. Bernhard Schweisel, Igel