VERKEHR

Zur Berichterstattung über die Lärmbelastung durch Güterzüge auf den Bahnstrecken in Trier:

Leider sind nicht nur die westlichen Stadtteile von Trier betroffen. Wir leben in Konz an dem Verbindungsstück Westtrasse - Obermosel. Unvorstellbar, was für einen Lärm diese Güterzüge verursachen. Messungen zwischen 78 bis 83 Dezibel, das auch nachts. Und es wird nicht leiser. Die Bahn interessiert sich nicht für unsere Belange, ebenso macht die Stadt Konz gar nichts in Sachen Lärmschutz! Wie kann es sein, dass wirtschaftliche Interessen der Bahn über die Gesundheit der Bürger gestellt werden? Ralf Richardt, Konz