Verkehrsunfall mit fünf verletzten Menschen

Bekond · Der 51-jährige Fahrer einer Bohnenpflückmaschine fuhr am Freitag, 4. September, um 6.19 Uhr auf der Spitzwiese aus der Ortslage Bekond kommend. Er wollte über die L 48 in einen gegenüberliegenden Wirtschaftsweg fahren.

Wie die Polizei mitteilt, übersah er beim Queren einen von rechts aus Richtung Mosel kommenden Volvo. Es kam zur Kollision. Der PKW war mit vier rumänischen Staatsangehörigen besetzt. Drei Insassen des Volvo wurden leicht, einer schwer verletzt. red