Vernissage in der Remise Trier-Ehrang

Ausstellung : Vernissage in der Remise Trier-Ehrang

Eine vielseitige Ausstellung unter dem Motto „Zeitsprung“ erwartet den Besucher in der Katholischen Familienbildungsstätte Remise in Trier-Ehrang. Zeitsprünge sind Teil des Entwicklungsprozesses, die in der Ausdrucksweise der Künstlerin Ulrike Gotthard spürbar sind.

Herzstück des fotografischen Teils sind Motive von Lebensplätzen, im Besonderen die alte Schusterwerkstatt Karl in Ehrang. Die Vernissage ist am Samstag, 12. Januar, 19 Uhr. Geöffnet ist die Ausstellung bis 1. März, jeweils sonntags von 15 bis 18 Uhr, sowie nach telefonischer Absprache unter 0651/64895.

(red)
Mehr von Volksfreund