1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Versuchte räuberische Erpressung: Täter gesucht

Versuchte räuberische Erpressung: Täter gesucht

Trier-West. (red) Nach einer versuchten räuberischen Erpressung, die sich am Freitag, 21. Mai, in den frühen Morgenstunden in einem Etablissement in der Luxemburger Straße ereignet haben soll, sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter.



Der Mann soll gegen 4.25 Uhr zwei 30 und 31 Jahre alten Männern nach draußen gefolgt sein und von ihnen die Herausgabe ihrer Handys und von Geld verlangt haben. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen - so die Geschädigten - hätte der Unbekannte nach ihnen getreten, woraufhin die beiden Opfer zu Boden stürzten. Ihnen gelang jedoch unverletzt die Flucht. Der mutmaßliche Täter ist zwischen 20 und 25 Jahren alt und 195 cm groß. Er hat einen kurzen blonden Igelschnitt. Bekleidet war er mit einer hellen Bluejeans, einem kurzärmeligen Hemd und Turnschuhen. Er soll deutsch mit luxemburgischem Akzent gesprochen haben. Der Mann soll aus einer Gruppe von drei bis vier jungen Männern, die jedoch nicht am Tatgeschehen beteiligt waren, den Geschädigten gefolgt sein.

Zeugen können sich bei der Polizei unter Telefon 0651/9779-2290 melden.