Verteidigungsminister besucht heute Trier

Verteidigungsminister besucht heute Trier

Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière kommt heute nach Trier und besucht die Wehrtechnische Dienststelle (WTD) für Kraftfahrzeuge und Panzer auf dem Grüneberg. Der Minister will Gespräche mit den Mitarbeitern, den Personalvertretungen und den Trierer Ratsfraktionen führen, Hauptthema ist die Bundeswehrreform.

Die WTD 41 testet Bundeswehrfahrzeuge für den Einsatz und beschäftigt mehr als 350 zivile Mitarbeiter. Soldaten sind dort zurzeit nicht stationiert. jp