1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Verwaltungsgericht Trier nimmt Betrieb wieder auf

Justiz : Verwaltungsgericht nimmt Betrieb wieder auf

(red) Der reguläre Dienstbetrieb einschließlich des Sitzungsbetriebs am Verwaltungsgericht Trier wird ab Montag, 11. Mai, unter Beachtung des Infektions- und Arbeitsschutzes wiederaufgenommen.

Trotz der am 18. März erfolgten weitgehenden Einstellung des Sitzungsbetriebs hat das Gericht seither dennoch insgesamt rund 600 Verfahren erledigt und trotz weiter hoher Eingangszahlen den Gesamtbestand an anhängigen Verfahren um fünf Prozent abgebaut.

Alle Verfahrensbeteiligten sowie die sonstigen Besucher des Verwaltungsgerichts Trier werden gebeten, die aushängenden und auf der Homepage des Gerichts abrufbaren Hinweise zur Vermeidung einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 zu beachten.