Verwunschene Burgen und Livemusik

Trier-Irsch · Eine Kindererlebnisführung durch die "verwunschene Burg" ist der Höhepunkt für die kleinen Gäste der Wendulinuskirmes am Sonntag, 19. Oktober, 14.30 Uhr, im Hof der Irscher Burg, Propstei 2. Außerdem werden weitere Spiele und Äpfel-Keltern angeboten. Bereits um 11.30 Uhr startet die Kirmes nach der Messe mit dem Frühschoppen, begleitet vom Männergesangsverein und dem Kirchenchor Trier-Irsch.

Um 15.30 spielt dann die Band Acoustic Attack Lieder von den 50er Jahren bis heute. Der Erlös sowie Spenden des vom Förderverein Irscher Burg veranstalteten Festes fließen in die Sanierung des historischen Glockenturms. red