1. Region
  2. Trier & Trierer Land

(Video) Tödlicher Auffahrunfall: 25-Jähriger prallt mit Auto auf A 1 bei Schweich gegen Sattelschlepper

(Video) Tödlicher Auffahrunfall: 25-Jähriger prallt mit Auto auf A 1 bei Schweich gegen Sattelschlepper

Ein 25-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen auf der A 1 zwischen Schweich und Föhren mit seinem Fahrzeug gegen einen vom Standstreifen auf die Autobahn auffahrenden Sattelzug geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Koblenz mehrere Stunden voll gesperrt.

(Video) Tödlicher Auffahrunfall: 25-Jähriger prallt mit Auto auf A 1 bei Schweich gegen Sattelschlepper
Foto: Agentur Siko
(Video) Tödlicher Auffahrunfall: 25-Jähriger prallt mit Auto auf A 1 bei Schweich gegen Sattelschlepper
Foto: Agentur Siko

Zu der Kollision kam es gegen 5.15 Uhr. Nach Angaben der Autobahnpolizei Schweich hatte der Sattelzug unmittelbar vor dem Verkehrsunfall einen Defekt und sei vom Fahrer auf den Standstreifen gelenkt worden. Kurze Zeit später habe der 24-Jährige weiterfahren wollen und sei nach kurzer Anlaufstrecke und mit geringer Geschwindigkeit auf die rechte Fahrspur aufgefahren. Dort kam es zu dem folgenschweren Zusammenprall mit dem nachfolgenden Auto eines 25-jährigen Trierers. Der Wagen geriet bei dem Aufprall unter den Auflieger des Sattelzugs und wurde völlig zerstört. Der Autofahrer wurde tödlich verletzt.

Ein von der Staatsanwaltschaft eingeschalteter Gutachter wurde mit der Klärung des genauen Unfallablaufs beauftragt.

Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die A 1 zwischen den beiden Anschlussstellen bis 8.45 Uhr voll gesperrt. Es kam zu längeren Rückstaus auf der A 1 vor der Anschlussstelle Schweich in Fahrtrichtung Koblenz und auf der Umleitungsstrecke.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 22.000 Euro.

Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst die Feuerwehren Schweich und Issel, die Autobahnmeisterei Schweich sowie mehrere Streifen der Polizeiinspektionen Trier und Schweich sowie der Polizeiautobahnstation Schweich.