1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Viele Kinder und Jugendliche kommen zum Schnuppern

Viele Kinder und Jugendliche kommen zum Schnuppern

Der Musikverein Sirzenich hat zu einem musikalischen Schnuppertag in das Gemeindehaus Sirzenich eingeladen. Viele Kinder und Jugendliche sind der Einladung mit ihren Eltern gefolgt. Der Verein hat die Veranstaltung dazu genutzt, um seine Jugendarbeit vorzustellen und Nachwuchs zu werben.

Trierweiler-Sirzenich. Das Miniorchester des Musikvereins Frohe Klänge Sirzenich hat unter der Leitung von Yvonne Neuner den musikalischen Schnuppertag des Vereins eröffnet. Für viele war es der erste Auftritt vor großem Publikum. Dementsprechend groß war die Aufregung.
Das Publikum honorierte die Darbietungen der jungen Musiker mit viel Applaus. Beim gemeinsamen Spielen mit dem großen Orchester wurde der Aufbau eines Blasorchesters vom Dirigenten Mike Neuner erläutert, was nicht nur für die Kleinen, sondern auch für die Erwachsenen im Publikum interessant war.
Im Stück "Cinderella - Das Aschenbrödel" wurde demonstriert, wie die verschiedenen Instrumentengruppen klingen. Mal traurig melancholisch die Hölzer, mal martialisch das Blech. Durch ein Posaunensolo im Stück "T- Bone Tricks" fand die Posaune besondere Beachtung.
In einem Quiz mit Fragen rund um das Thema Blasorchester konnten die Besucher attraktive Preise gewinnen. Im Anschluss an die musikalischen Beiträge war Ausprobieren angesagt. Die Kinder hatten nun die Möglichkeit, die verschiedenen Blas- und Schlaginstrumente unter fachkundiger Anleitung selbst zum Klingen zu bringen.
Das große Interesse daran spiegelte sich in einem stark erhöhten Lärmpegel im Gemeindehaus wieder. Der Musikverein war mit der Resonanz der Veranstaltung zufrieden. red