1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Viele Schotten und ein Amerikaner

Viele Schotten und ein Amerikaner

Das Wochenende ist zum Entspannen da - und wann ginge das besser als bei diesem herrlichen Herbstwetter? Also werde ich am Samstag auf der Korlinger Höhe spazieren gehen und dabei die bunten Blätter und eine wunderschöne Aussicht bewundern. Warm und winddicht verpackt, versteht sich.

Zu Hause warten dann ein gutes Buch und eine Tasse Kaffee auf mich - herrlich.

Am Abend muss allerdings dann doch ein bisschen Action her. Also werde ich mit ein paar Freunden im Fun Bowling Trier (Jüdemer Straße 28) ein paar Kugeln auf die Bahn werfen - und hoffentlich dabei auch ein paar Pins treffen. Diese amerikanische Version des Kegelns ist perfekt für einen geselligen Samstag. Tipp: Gerade am Wochenende ist es empfehlenswert, eine Bahn zu reservieren.

Ab 20 Uhr wird es mystisch: Bei der Musikschau Schottland in der Arena Trier bringen Dudelsackspieler, Trommler und Tänzer die schottischen Highlands an die Mosel. Für Liebhaber der schottischen Musik ist dieses Spektakel genau das Richtige.

Der Sonntag fängt schon am Vormittag lustig an - im Brunnenhof gibt's um 11 Uhr einen Comedy Brunch mit dem Schnauzbartträger und Exil-New Yorker David Deery. Auf Englisch wird er sich über die Eigenarten der deutschen Sprache und natürlich der Deutschen selbst ein bisschen wundern - sicher zum Entzücken seines Publikums. Ich bin gespannt!

Den Abend verbringe ich dann in der Kneipe Zapotex: Ab 20 Uhr gibt's dort Blues und Jazz. Bei lauschiger Musik und guten Gesprächen lasse ich so das Wochenende ruhig ausklingen.