1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vier Verkehrsunfälle bei Schneeglätte

Vier Verkehrsunfälle bei Schneeglätte

Bitburg. (scho) Mehr als sieben Stunden war die Auffahrt von der A 60 auf die B 51 Richtung Trier auf Höhe von Fließem gesperrt, nachdem dort gestern Morgen ein Sattelzug auf eisglatter Fahrbahn umgestürzt war.

Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Der erste Schnee bescherte im Süden des Eifelkreises Bitburg-Prüm gestern Morgen rund um die A 60 laut Polizei Bitburg gleich vier Unfälle. Dabei blieb es meist bei Blechschäden. Ausnahme ist der umgestürzte Sattelzug. Aber auch dieser Unfallfahrer hatte Glück im Unglück und kam mit leichten Verletzungen davon.