Viez-Jupp

Wenn ich mit meinem kleinen Neffen durch die Stadt spaziere, überlasse ich die von ihm geleerte Sprudelflasche meist einem Pfandsammler. Laufen ja reichlich von denen herum und freuen sich über die 25 Cent, die sie dafür bekommen.

Jetzt aber ist Schluss mit milden Gaben. Denn letztens will ich im Discounter vier Flaschen zurückgeben, da okkupiert ein Pfandsammler die Rückgabestation. Im Zeitlupentempo kramt er ungerührt Flasche um Flasche aus einer riesigen Plastiktüte hervor. Als die endlich leer ist, da sehe ich erst, dass er noch zwei solcher prall gefüllten Dinger dabei hat. Es dauert und dauert. Kaum ist die letzte Pulle versenkt und ein Leergutbon über 24,75 Euro (!) gezogen, schlägt der Automat Alarm: voll! Das Ende vom Lied: Ich komme zu spät zum Stammtisch und muss eine Strafrunde löhnen! Diese und weitere Kolumnen finden Sie auch im Internet unter www.volksfreund.de/kolumne