1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Viezjuppp abendmarkt trier stände

Viezjupp : Nachts mit Viez auf dem Viehmarkt

Ab April habe ich ein neues Hobby. Dann gehe ich jeden Mittwoch um 18 Uhr auf den Viehmarkt. Zum Einkaufen. Dann trinke ich ein Glas oder zwei oder drei oder vier und höre mir Livemusik an. Genau mein Ding.

Offenbar sehen das 74 Prozent aller Trierer genau so wie ich. Echt hochprozentig!

Bei einer Befragung hatten nämlich exakt so viele angegeben, dass sie lieber abends zwischen 16 und 20 Uhr den Wochenmarkt besuchen würden, als dienstag- oder freitagmorgens. Bärbel findet die Idee allerdings nicht durchdacht. „Warum soll ich auf den Tratsch, den ich morgens auf dem Markt erfahren kann, bis abends warten? Das macht doch keinen Sinn.“ Mein Argument, dass sie mit dem Mittwochabend einen zusätzlichen Tratschtag gewonnen hat, ignorierte sie. Weiber! Immer müssen sie das letzte Wort haben. Wen interessiert schon, wer was mit wem hat?

Ich verfolge jedenfalls einen viel weitreichenderen Plan. Sozusagen einen Plan, der zukunftsorientiert ist. Ich warte darauf, unseren zuständigen Dezernenten, den Schmitt Thomas, oder den Käthler Norbert, Chef der Trier Tourismus und Marketing GmbH, zu treffen. Ganz zufällig natürlich. Ich weiß auch schon wo. Der Käthler will ja dafür sorgen, dass ein Weinstand auf den Viehmarkt kommt, mit heimischen Winzern und ihren Erzeugnissen.

Ich habe da nix dagegen. Aber hätte er mich gefragt, hätte ich ihm vorgeschlagen, einen Viezstand auf dem Viehmarkt zu eröffnen. Mit heimischen Viezerzeugern, die süßen oder sauren Apfelviez, Birnenviez, Viezsekt oder Viez als Mixgetränk für die junge Zielgruppe anbieten. Ich würde mich höchstselbst an den Stand stellen und die Kunden beraten, und ihnen alles über Viez erzählen, was ich weiß. Das ist eine ganze Menge.

Wer meine Idee gut findet, am Markttag am Mittwoch einen Viezstand auf dem Viehmarkt zu installieren, schreibt bitte an trier@volksfreund.de, Stichwort: Viezstand am Viehmarkt.

In diesem Sinne: Prost! Und ein schönes Wochenende.