1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vodafone tauscht Basisstation in Zemmer aus - Kunden klagen über Netzausfälle

Vodafone tauscht Basisstation in Zemmer aus - Kunden klagen über Netzausfälle

Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat seine Basisstation für Zemmer (Kreis Trier-Saarburg) ausgetauscht. "Zwischen dem 09.März 8:30 Uhr und dem 10. März 10 Uhr waren deshalb in diesem Gebiet gelegentliche Netzausfälle möglich.", sagte Unternehmens-Sprecher Volker Petendorf. Die Basisstation versorgt zurzeit etwa 1000 Kunden. Durch die Modernisierung habe die Geschwindigkeit mobiler Internetverbindungen deutlich erhöht werden können.

Einige Vodafone-Kunden aus der Umgebung von Zemmer hatten sich beim TV gemeldet, weil sie sich mit ihren Handys nicht mehr ins Mobilfunknetz einwählen konnten. Einen Zusammenhang mit den bundesweiten Netzstörungen am Mittwoch habe aber nicht bestanden, so Petendorf. Rund 400 000 Kunden waren dabei in ganz Deutschland von dem Ausfall einer zentralen Datenbank in Essen betroffen.