Volkswanderung: Busse werden umgeleitet

Volkswanderung: Busse werden umgeleitet

Trier. (red) Wegen der internationalen Volkswanderung in Trier-Zewen am Sonntag, 18. Januar, kommt es in der Fröbelstraße zu Verkehrs-Behinderungen. In Richtung Porta Nigra gibt es für die Busse der Linie 81 daher von 7 bis 17 Uhr folgende Umleitung: Sie fahren in Zewen nicht durch die Fröbelstraße, sondern über die "B 49". Die Haltestellen "Kanzelstraße", "Martinstraße" und "Fröbelstraße" sind für die Dauer der Umleitung aufgehoben und an die Haltestelle "Kantstraße" an der B 49 verlegt.

In Richtung Igel verkehren die Busse auf der normalen Route.