Kultur: Voll besetztes Neujahrskonzert

Kultur : Voll besetztes Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert in der voll besetzten St. Martinskirche in Schweich war beeindruckend. Das Vokalensemble St. Martin und als Gast die Kleine Harmonie aus Oppenheim lieferten Chorkultur auf hohem Niveau.

Saubere Intonation, weitgespannte Dynamik mit großer Ausstrahlung. Mit von der Partie als Solisten waren Eva-Maria Leonardy, Sopran, Helmut Marmann, Bassbariton, und Stefan Butterbach, Trompete sowie Wolfgang Seifen an der Orgel. Seifen ist ein langjähriger Freund und Studienkollege von Musikdirektor und Dekanatskantor Johannes Klar. Bei ihm lagen alle musikalischen Begleitungen, ob Chöre oder Solisten, in den allerbesten Händen.

Mehr von Volksfreund