1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Volles Rugbyprogramm: Turnier und Training beim FSV Tarforst

Volles Rugbyprogramm: Turnier und Training beim FSV Tarforst

Die Rugbyabteilung des FSV Trier-Tarforst bietet in den kommenden Wochen gleich zwei Möglichkeiten an, den ursprünglich britischen Sport kennenzulernen. Heute findet bereits zum vierten Mal das Charity Touchrugby Turnier zugunsten der Nestwärme statt.


Dort treten auf dem Kunstrasenplatz des Vereins jeweils Teams aus fünf Spielern gegeneinander an.
Touchrugby ist eine Variante des Rugby, bei der ohne Kontakt gespielt wird. Deswegen kann jeder mitmachen - vom Laien bis hin zum Profi, von Jung bis Alt. Das Turnier wird ab 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Vereins ausgetragen.
Eine Woche später bietet sich die Möglichkeit, Rugby in einem Probetraining auszuprobieren.
Dieses ist am Samstag, 19. Juli, ab 13 Uhr im Trierer Waldstadion.
Die Einheit wird auf Anfänger abgestimmt. Interessierte sollten Sportkleidung und Fußballschuhe mitbringen. red