Vom Scheibenrad zum Porsche

Im Rahmen der Online-Ringvorlesung "Technik und Lebenswelt" hält Heidi Köpp-Junk einen Vortrag mit dem Thema "Vom Scheibenrad zum Porsche - aktuelle Forschungsergebnisse zur Verwendung des Rades im pharaonischen Ägypten." Der Vortrag findet heute um 16 Uhr im Raum B 506 in der Universität Trier statt und ist öffentlich.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder an Ägypten Interessierte ist eingeladen, den Vortrag live zu erleben oder später im Internet zu verfolgen. red