Vom Wasser in die Steckdose

Trier. (red) Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Wie kommt aus dem Wasser der Strom in die Steckdose? Diese und zahlreiche weitere Fragen werden von Mai bis Oktober allen Einzelbesuchern an jedem ersten Montag im Monat im Wasserkraftwerk Trier beantwortet.

Unter fachkundiger Anleitung können sich die Besucher über die faszinierende Technik des Wasserkraftwerks informieren. Die Führungen für Einzelbesucher beginnen um 10 Uhr und dauern rund eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr von Volksfreund