1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Von Dämonen und ägyptischen Tempeln

Von Dämonen und ägyptischen Tempeln

Ägyptische Tempel sind nur in wenigen Abschnitten der altägyptischen Geschichte durch politische oder soziale Gefahren bedroht gewesen. Dämonen und Gespenster aber waren immer präsent, und gegen diese hat man zunehmend ein dichtes Netz von Abwehrmaßnahmen entwickelt.

Um diese "Gefahren" geht es in dem Vortrag "Wer oder was schützte einstmals einen altägyptischen Tempel?", den Prof. Dr. Erich Winter am Montag, 2. Juli, 18.15 Uhr, im Raum A 8 im A-Gebäude der Uni Trier hält. red