1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Von der Droge zum Massenprodukt

Von der Droge zum Massenprodukt

Kaffee und Tabak wurden als Medizin gefeiert, als Gift verpönt, als Droge verteufelt und werden heute als Massenprodukt konsumiert. Anhand ausgewählter Exponate des Stadtmuseums Simeonstift erläutert Anette Köhler die Entwicklung von Kaffee- und Tabakgenuss am Sonntag, 22. Januar, um 11.30 Uhr.

Die Führung dauert ungefähr eine Stunde und kostet 6 Euro. red