1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Von Menschen mit Behinderungen lernen

Von Menschen mit Behinderungen lernen

An einem "Bibliotheksstand" auf dem Kornmarkt in Trier können Menschen mit verschiedensten Behinderungen für jeweils 20 Minuten als "Lebende Bücher" "ausgeliehen" werden. Interessierte haben in dieser Zeit die Möglichkeit, in geschützter Atmosphäre mit Betroffenen zu sprechen und zu erfahren, wie es ist, in unserer Gesellschaft mit einer Behinderung zu leben.

Die Aktion wird anlässlich des europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung veranstaltet. Organisator ist die Regionalgruppe des Netzwerks Gleichstellung und Selbstbestimmung Rheinland-Pfalz. Los geht es am Donnerstag, 5. Mai ab 11 Uhr. Die Aktion auf dem Trierer Kornmarkt läuft bis 15 Uhr. red