1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Von Pferden und Tränen aus Gold

Von Pferden und Tränen aus Gold

Er ist bereits zur Tradition geworden: der Märchentag im Spielzeugmuseum, der seit zwei Jahren am zweiten Sonntag im November stattfindet. Spannende Geschichten aus Ländern wie Rumänien und Island hatte Märchenerzählerin Berenike "vom Trimbornhof" Wannenmacher aus Bornheim dieses Mal mitgebracht.

Die gelernte Schauspielerin trug sie den Kindern und ihren Eltern oder Großeltern lebendig vor. Etwa die Geschichte von den drei Brüdern und den Pferden aus Kupfer, Silber und Gold oder auch das Märchen von der Prinzessin, die goldene Tränen weinte. Bei einer kurzen Führung durchs Museum wurden den Kindern alte Blechautos vorgeführt. Anschließend half "Ritter Eofjel aus den Rossbergen" (Jürgen Ginter) den Kindern beim Beantworten von Quizfragen - wer alles richtig hatte, bekam einen kleinen Preis.
(DQ)/TV-Foto: Dorothee Quaré