Vorfreude auf Weihnachten

Trier-Nord. Mit Liedern, Tee, selbstgebackenen Keksen und einem liebevoll weihnachtlich dekorierten Fenster hat in der Kindertagesstätte St. Paulin der "Zweite ökumenische Adventsfenster-Kalender im Maar- und Paulinviertel" begonnen.

Kita-Leiterin Adelheid Trapp konnte zahlreiche Kinder und Eltern dazu begrüßen. Nach dem Segen Pastor Joachim Waldorfs wurde der erste Teil der Weihnachtsgeschichte um den Esel Aaron und den Hirsch Ayal vorgelesen, und die Kinder erhielten ein Puzzleplakat. Organisiert wurde der Adventsfenster-Kalender von Dirk Löwe, Jugendmitarbeiter der evangelischen Kirche Trier, Ilona Heise und Christoph Eiffler, Gemeindereferent von St. Martin. Bis Weihnachten wird jeden Abend bei einer Familie oder Einrichtung im Viertel Advent gefeiert. Weitere Informationen unter christopheiffler@aol.com. (QO)/TV-Foto: Dorothee Quaré-Odenthal