1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vorher - nachher: Baumfällung verändert Optik an der Fachhochschule Trier stark

Vorher - nachher: Baumfällung verändert Optik an der Fachhochschule Trier stark

Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) hat auf dem Gelände der Fachhochschule Trier Bäume und Sträucher zwischen dem neuen Parkplatz und den Gebäuden des Allgemeinen Verfügungszentrums (AVZ) zurückgeschnitten oder gefällt, unter anderem, um das Sicherheitsgefühl zu verbessern (der TV berichtete). Als Ausgleichsmaßnahme würden im Naturraum Moseltal Gehölze und Bäume gepflanzt, teilte der LBB mit.

TV-Leser Karl-Heinz Schwenkow aus Gusterath kritisiert das Vorgehen der Behörde. Er hat seinem Leserbrief zwei Aufnahmen beigefügt, die vor beziehungsweise nach der Baumfällung entstanden sind - allerdings aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Aufnahme rechts zeigt die Böschung zum neuen Parkplatz hin, im Hintergrund Gebäude des AVZ. (red)/Fotos (2): privat