Vorsicht, Autofahrer: Schafherde quert die Bundesstraße 268

Vorsicht, Autofahrer: Schafherde quert die Bundesstraße 268

Die Wanderschäferei Steines & Vesely wandert am Sonntag, 15. April, von Konz nach Trier-Olewig. Die Herde wird gegen Sonntagmittag die Bundesstraße 268 überqueren und von dort aus weiter in den Tiergarten ziehen.


Gegen Abend werden die Schafe über die Riesling-Weinstraße bis in die Brettenbach geleitet. Autofahrer, die der Herde an diesem Tag in die Quere kommen, müssen mit bis zu zehn Minuten Wartezeit rechnen.
Die Herde hält sich ab sofort wieder im Bereich Trier und Konz auf, so dass es bis in den Herbst zu weiteren Straßenüberquerungen kommen wird. red

Mehr von Volksfreund