Vortrag: "Der unbekannte Stefan Andres"

Vortrag: "Der unbekannte Stefan Andres"

Trier/Schweich Die Stefan-Andres-Gesellschaft lädt für Freitag, 6. Okober, um 18.30 Uhr in den Niederprümer Hof in Schweich zur Vorstellung einer Studie des Stefan-Andres-Forschers Manfred Mossmann ein. Die Veranstaltung steht unter dem Titel "Süße Oliven in Salzwasser - der unbekannte Stefan Andres".

Manfred Mossmann, der in Zeitungsarchiven längst verschollen geglaubte und unbekannte Texte von Stefan Andres entdeckt hat, wird in seinem Vortrag versuchen, den relativen Erfolg zu begründen, den der Schriftsteller in den Jahren 1933 bis 1944 trotz seiner politischen Haltung und seiner Halb-Emigration immer wieder verbuchen konnte.
Die Ausführungen Mossmanns werden ergänzt durch die Lesung einer bisher unbekannten Andres-Anekdote und die Präsentation kompletter Zeitungsseiten, in denen Andres' erzählerische und lyrische Texte in das Umfeld zeittypischer Beiträge eingebettet erscheinen. Der Eintritt ist frei.
Anmeldung per E-Mail an andrekastner1948@aol.com (Telefon 06502/937648) oder wokeil40@t-online.de (Telefon 0651/67177).

Mehr von Volksfreund