1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vortrag zu einer christlichen Tier-Ethik in Trier

Vortrag : Vortrag zu einer christlichen Tier-Ethik in Trier

Noch nie hat die Ausbeutung der Tiere ein solches Ausmaß erreicht wie zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Lange hat die christliche Ethik die damit verbundenen Probleme übersehen oder gar durch eine ausschließlich auf den Menschen bezogene Weltsicht verharmlost.

Dieses Thema greift der Vortrag „Mensch und Tier in einem Boot“ auf, zu dem die Katholische Hochschulgemeinde Trier und der Themenschwerpunkt Schöpfung der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Trier am Montag, 4. Februar, um 20 Uhr ins Fetzen-Café im Treff 15 in Trier einladen. Professor Michael Rosenberger von der katholischen Privatuniversität Linz stellt darin auf Basis von Philosophie und Bibelanalyse den praktischen Ansatz einer christlichen Tier-Ethik vor. Rosenberger ist Leiter des Instituts für Moraltheologie und Vorsitzender der interdisziplinären Arbeitsgruppe zur Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung.