1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vortrag zur Demokratie im Krisenstaat Kenia

Vortrag zur Demokratie im Krisenstaat Kenia

Der Politikwissenschaftler Dr. Johannes Michael Nebe hält am Mittwoch, 10. Dezember, um 20 Uhr in der Katholischen Hochschulgemeinde Trier (im fetzen-café, Im Treff 15) einen Vortrag zum Thema "Mehr Demokratie wagen in Afrika!"In Kenia wächst wie in vielen anderen afrikanischen Ländern eine ungestüme Jugend heran, die sich ökonomisch und sozial aus der Gesellschaft ausgegrenzt sieht, meist arbeitslos ist und keine Lebensperspektive sieht.

Kenia erfährt seit mehreren Jahren eine zunehmende innere ethnische Zerrissenheit. Insbesondere die massiv gefälschte Präsidentschaftswahl Ende 2007
hat zu heftigen Unruhen mit politischen Morden und ethnischen Vertreibungen geführt.
Michael Nebe referiert über experimentelle Wege einer aktiveren und selbstbewussteren Beteiligung von Jugendlichen in der Politik. red