Vortrag zur sozialen Absicherung von Frauen

Trier · Wie wirken sich Babypause, Teilzeitarbeit, Minijobs oder die Pflege von Angehörigen auf die Rente aus? Warum ist eine ergänzende Altersvorsorge so wichtig? Informationen zur sozialen Absicherung von Frauen gibt es bei einer Veranstaltung der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz am Dienstag, 13. September, um 16.30 Uhr in der Auskunfts- und Beratungsstelle, Herzogenbuscher Straße 54, in Trier. Die Teilnahme ist kostenlos.

red
Anmeldung unter Telefon 0651/14550-0, E-Mail: aub-stelle-trier@drv-rlp.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort