Vortragsreihe über Auswanderung in die USA

Vortragsreihe über Auswanderung in die USA

Trier. (red) Zum Start einer Reihe rund um das Jubiläum "300 Jahre Massenauswanderung von Rheinland-Pfalz in die USA" hält Reiner Nolden, Leiter des Stadtarchivs, am Dienstag, 5. Mai, 19 Uhr, Bibliothek in der Weberbach, einen Vortrag "Die Auswanderung aus dem Trierer Land".

Weit mehr als eine halbe Million Menschen sind aus dem heutigen Rheinland-Pfalz seit dem späten 17. Jahrhundert nach Nordamerika gegangen. Kaum eine andere Region Mitteleuropas hat eine so hohe Auswanderungsquote. Aus Anlass des 300. Jahrestags der ersten deutschen Massenauswanderung nach Nordamerika hat die Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz mit mehreren Partnern, darunter der Stadtbibliothek, und dank einer Förderung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur eine zwölfteilige Vortragsreihe organisiert.