1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vortragsreihe zur beruflichen Weiterbildung

Vortragsreihe zur beruflichen Weiterbildung

"Berufliche Perspektiven durch Weiterbildung" lautet der Titel der Vortragsreihe für Arbeitnehmer. Die Agentur für Arbeit Trier lädt zu vier Abenden ein.

Trier. (red) Welche Chancen sich durch Weiterbildung bieten, welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und wie Frauen profitieren - mit einer Vortragsreihe gibt die Agentur für Arbeit Trier im November detailliert Antwort auf diese und viele weitere Fragen. An vier Abenden werden Experten zum Thema Weiterbildung aufschlussreich Stellung beziehen.

Den Anfang macht Ute Leber vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg am Donnerstag, 6. November, um 19.30 Uhr. Ihr Vortrag trägt den Titel "Berufliche Weiterbildung in Deutschland - Bedeutung, Strukturen und Ansatzpunkte zur Förderung". In einem internationalen Vergleich zeigt die Referentin auf, wie es um die Weiterbildung in Deutschland bestellt ist.

Die weiteren Vorträge:

Mittwoch, 12. November, 19.30 Uhr,: "Frauen im Beruf - Schlüsselkompetenzen für Selbstbehauptung und Karriere" mit Andrea Juchem, Geschäftsführerin der Juchem GmbH in Eppelborn.

Dienstag, 18. November, 19.30 Uhr: "Lohnt sich Weiterbildung? - Forschungsergebnisse zum Ertrag von Aus- und Weiterbildung" mit Hilmar Schneider, Iza-Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH.

Dienstag, 25. November, 19.30 Uhr: "Kompetenzentwicklung für das lebenslange Lernen - Perspektiven und Herausforderungen" mit Rita Meyer, Universität Trier.

Im Anschluss an die Vorträge besteht Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit den Referenten. Die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit beantworten zudem Fragen. Treffpunkt ist die Agentur für Arbeit Trier, Dasbachstraße 9. Um Anmeldung unter Telefon: 0651/205 4024 wird gebeten.