1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Vulkanologischer Vortrag zum Vesuv

Vulkanologischer Vortrag zum Vesuv

Der Vesuv gilt als der gefährlichste Vulkan Europas. Durch seinen Ausbruch 79 nach Christus, der unter anderem die römische Stadt Pompeji verschüttete, wurde er weltberühmt.

Mit einem Vortrag von Michael Wuttke (Senckenberg-Museum Frankfurt) unter dem Titel "Der Vesuv. Die Zerstörung von Pompeji und Herculaneum 79 A.D. aus vulkanologischer Sicht" eröffnet die Gesellschaft für nützliche Forschungen zu Trier am heutigen Donnerstag, 8. Oktober, ihre Wintervortragsreihe. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Vortragssaal des Rheinischen Landesmuseums Trier. Der Eintritt ist frei. red