Wahl zur Jugendvertretung in Pluwig

Wahl zur Jugendvertretung in Pluwig

Die zweijährige Amtszeit der bisherigen Pluwiger Jugendvertretung Stefanie Jakobs und Dennis Berens läuft im Januar aus. Am Dienstag, 3. Januar, findet deshalb um 16 Uhr im Bürgerhaus an den Sportanlagen eine Wahlversammlung der Jugendlichen aus Pluwig statt.



Worum geht es?
Jugendliche sollen sich aktiv an den Gemeinderatssitzungen beteiligen und sich für andere Kinder und Jugendlichen im Dorf stark machen.
Es werden zwei Jugendvertreter gewählt, die in Zukunft im Gemeinderat mitreden können.

So soll die Jugendvertretung funktionieren:
Zwei Jugendvertreter werden auf Gemeindeebene gewählt, sie werden zu den Gemeinderatssitzungen eingeladen und können dort mitreden.
Das aktive Wahlrecht gilt für Jugendliche und junge Erwachsene von 13 bis 20 Jahren (sie dürfen wählen), das passive Wahlrecht für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 22 Jahren (sie dürfen gewählt werden).
Die Jugendvertreter werden in einer Wahlversammlung gewählt, die von Gemeinde, Jugendpflege und engagierten Jugendlichen organisiert wird.
Die Jugendvertreter werden auf zwei Jahre gewählt.
Die Jugendvertreter der Gemeinde nehmen auch an den Sitzungen des Jugendvertretungstreffens auf Ebene des Landes Rheinland-Pfalz teil. red

Mehr von Volksfreund