Warten auf die neue Brücke in Trier-Ost

Warten auf die neue Brücke in Trier-Ost

Wo einst Autos fuhren, klafft jetzt eine Lücke: In der Nacht von Freitag auf Sonntag wird in der Hermesstraße eine neue Brücke montiert (der TV berichtete). Autos werden dort aber auch künftig nicht nicht mehr fahren; nur Fußgänger und Fahrradfahrer dürfen die Bahngleise an dieser Stelle überqueren.

In der Hermesstraße und Charlottenstraße gibt es ab Freitag Halteverbote. Auch in Feyen/Weismark wird am Wochenende gebaut, dort wird ebenfalls eine neue Fußgängerbrücke montiert. Dazu wird die Aulstraße von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 6 Uhr, gesperrt. (bec)/TV-Foto: Roland Morgen

Mehr von Volksfreund