Zwischen Bereitschaft und Wirklichkeit Organspenden – Fast jeder ist dazu bereit, aber nur wenige tun es

Trier · 407 Menschen in Rheinland-Pfalz warten derzeit auf eine Organspende, die ihr Leben retten kann. Trotz sehr hoher Spendebereitschaft fehlen Organe. Woran liegt das?

 Menschen, die bereit sind, im Falle ihres Todes ihre Organe für kranke Menschen zu spenden, können das mit so einem Ausweis zeigen.

Menschen, die bereit sind, im Falle ihres Todes ihre Organe für kranke Menschen zu spenden, können das mit so einem Ausweis zeigen.

Foto: dpa/Daniel Maurer

In Deutschland warten derzeit 8500 Menschen auf ein Spenderorgan, in Rheinland-Pfalz sind es 407. 2021 wurden etwa 4.600 Personen neu auf die Warteliste aufgenommen. 826 Personen sind noch im selben Jahr verstorben, bevor ein geeignetes Organ für sie gefunden werden konnte. Wie kann das sein, wo so viele Menschen – theoretisch zumindest – bereits sind zur Organspende?