1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Was hinter dem schönen Licht steckt: Porta hoch drei

Was hinter dem schönen Licht steckt: Porta hoch drei

Mehrere herausragende Gebäude in Trier sind in dieser Woche in den Abendstunden spektakulär angestrahlt worden - so auch am Samstagabend die Porta Nigra. Was steckt wohl dahinter? Das haben sich viele Trierer gefragt.

Foto: Rolf Lorig
Foto: Rolf Lorig

Die Antwort: Mit der von der Firma Pro Musik initiierten Aktion wurde für das neue Musikfestival Porta hoch drei geworben. Zum Abschluss wurde am Samstagabend die Porta Nigra illuminiert. Porta hoch drei, das von Popp Concerts und der Trier Tourismus und Marketing (TTM) veranstaltet und vom TV präsentiert wird, soll mit drei Konzerten an drei Abenden mit drei verschiedenen Musicgenres vom 19. bis zum 21. Juni Tausende Musikfreunde vor die Porta Nigra locken. Mit dabei sein werden Gentleman (Reggae), die Frankfurter Sinfoniker und Songwriter Gregor Meyle.