"Wasser marsch" am Brunnen

Trier. (rm.) Ein Jahr nach Beginn der Restaurierungsarbeiten heißt es am heutigen Samstag "Endlich: Wasser marsch!" am umfassend erneuerten Balduinbrunnen in der Nähe des Trierer Hauptbahnhofs. Das Einweihungsfest beginnt um 13 Uhr.

Auf dem Programm des offiziellen Teils (ab 14.30 Uhr) stehen nebst Ansprachen die Enthüllung des historischen Brunnens und dessen Segnung durch Bischof Stephan Ackermann. Das Rahmenprogramm gestalten der Musikverein Trier-Irsch und Schauspieler Peter Singer.

Die Restaurierung war ein Gemeinschaftsprojekt des Denkmalrettungsvereins Trier-Gesellschaft und der Stadt Trier und kostete rund 300 000 Euro.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort