A1/64 Langer Stau zwischen Wasserbillig und Trier - Polizei lenkt Verkehr rückwärts

Update · Viel Geduld brauchten Autofahrer am Montagabend, die auf der A1/A64 Richtung Trier wollten: Dort ging es über Stunden kaum voran.

Im Bereich der A64, Luxemburg Richtung Tier kam es am Montagabend zu massiven Staus. Grund hierfür war laut Polizei eine Vielzahl an liegengebliebenen Fahrzeugen, die sich aus dem einspurigen Baustellenbereich nur schwierig und mit Zeitverzug bergen ließen.

Um den Verkehrsteilnehmern das Weiterfahren zu ermöglichen, wurde der Verkehr teilweise rückwärts aus der blockierten Spur geleitet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort