1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wasserliescher schüler siegen im Schach

Wasserliescher schüler siegen im Schach

100 Kinder aus neun Schulen haben am Bezirksentscheid der Grundschulen im Schulschach teilgenommen. In 22 Mannschaften traten die Kinder gegeneinander an.

Einen eindeutigen Turnierfavoriten gab es in diesem Jahr nicht, da der Titelverteidiger - die Grundschule aus Tarforst - dieses Mal nicht am Start war. Sieger des Turniers wurde die Grundschule Wasserliesch, die mit Maximilian Felten den wohl stärksten Spieler des gesamten Turniers und amtierenden Rheinlandmeister der unter Zehnjährigen aufstellen konnte. Im direkten Vergleich mussten sich die Lissendorfer knapp geschlagen geben. Auf Platz drei landete die Grundschule aus Idarbachtal, vierte wurden die Kinder der Grundschule Schillingen. Alle vier Teams haben damit die Qualifikation für die Landesmeisterschaft in Bingen geschafft, die am 12. März ausgespielt wird. (red)/Foto: Privat