1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wege durch den Wald: Der etwas andere Gottesdienst

Wege durch den Wald: Der etwas andere Gottesdienst

Einen Waldadvent ab dem Heilbrunnen Schweich bietet die Pfarrei St. Martin mit der Katholischen Landvolkbewegung für Familien an.

Termin ist am Samstag, 1. Dezember, ab 16.30 Uhr. Der Waldadvent ist eine neue Gottesdienstform in der Vorweihnachtszeit auf der Suche nach dem Kind in der Krippe und dem Sinn des Weihnachtsfests. An drei Stationen wird auf dem Weg durch den winterlichen Wald innegehalten, um die Geschichte des kleinen Sterns "Goldenschein" zu hören, um zu singen und zu beten. Treffpunkt ist der untere Parkplatz am Heilbrunnen. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. red