1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Wegen Baufälligkeit: Spielplatz im Petrispark gesperrt

Baufällig : Kletter-Spielgerät im Petrispark wird gesperrt

Das Klettergerüst aus Holz war eine Einzelanfertigung für die Landesgartenschau 2004 – und wird nicht ersetzt.

Er war ein Highlight der Landesgartenschau vor knapp 16 Jahren: Das Kletter-Spielgerät in Nachbarschaft des Wasserspielplatzes am Petrisberg. Nun musste das Klettergerät kurzfristig gesperrt werden. Der Grund: Tragende Teile der Holzkonstruktion sind gefault und dadurch marode. Eine Instandsetzung ist nach Einschätzung des städtischen Amtes StadtGrün auch wegen des Alters des Geräts nicht mehr sinnvoll: „Der Spielbereich kann bedauerlicherweise in der Saison 2020 nicht genutzt werden. Er war eine Einzelanfertigung im Zuge der Landesgartenschau, so dass die Ersatzplanung beziehungsweise Beschaffung mehr Zeit in Anspruch nimmt als bei einem gängigen Spielgerät, das im Katalog bestellt werden kann“, begründet die Stadt die dauerhafte Sperrung.